Direkt zum Inhalt
Produktionsbetrieb aus Österreich
Energieumwandlerschacht
Energieumwandlerschacht
Energieumwandlerschacht
Energieumwandlerschacht
Artikelnummer:
Energieumwandlerschacht

Versandkategorie:
E
Details
ENERGIEUMWANDLUNGSSCHACHT
Material: 100% Polyethylen
Schachtdurchmesser möglich in DN 600 / DN 800 / DN 1000
Einstiegsöffnung DN600 oder DN 625
Schachtabdeckung flexibel wählbar
einfacher Transport & leichter Einbau

Energieumwandlungsschacht

Der GEOplast Energieumwandlungsschacht ermöglicht bei starkem Gefälle die Rohrleitungen parallel zur Geländeoberkante zu verlegen.

Aufwendige und kostenintensive Absturzbauwerke sind somit nicht mehr notwendig. Das ankommende Regen- bzw. Kanalwasser wird über einen tangentialen Zulauf in den Rundboden geleitet. Die Geometrie des Rundbodens bewirkt eine rotierende Bewegung des Wassers, wodurch sowohl die Fließgeschwindigkeit stark verringert wird, als auch eine reinigende Wirkung erzielt wird. Mit dieser "Kugelform" wird eine Verstopfung verhindert.

Durch den radialen Auslauf fließt das Wasser wieder ab. Die PE-Rohre sind gemäß ÖNORM 12201-1 und besitzen das Gütezeichen GRIS 164 und GRIS-GV19.

Die passende Schachtabdeckung ist von der Belastungsklasse abhängig.

Rohranbindung

Der Zu- und Ablauf am Kugelboden wird über einen eingeschweißten PE-Stutzen hergestellt. Um möglichst geringen Abrieb trotz hohen Fließgeschwindigkeiten zu ermöglichen wird das Gefälle am Zu- und Ablauf ohne Gehrungsschnitte am PE-Stutzen hergestellt (keine Gehrungsfuge in der Sohle). 
Gehrungsschnitte

Hydraulik

Die Kombination aus tangentialem Zulauf, mittigem Ablauf und Geometrie des Kugelbodens ermöglicht eine hydraulisch optimierte Reduzierung der Fließgeschwindigkeit im Kanalnetz.

Hydraulik

Energieumwandlerschacht Einbaubild
Schachtkörper
- Schachtkörper DN1000, DN800, DN600, DN625
- Gesamthöhe laut Anforderungen
- Einstieg DN600, DN625
- Versteifungsrippen zur Auftriebssicherung
- Schachtboden als Rundboden ausgeführt

Rohranbindung
- Zulauf: tangential angeschweißter PE-Stutzen (Gefälle + horizontaler Winkel können kundenspezifisch angepasst werden)
- Ablauf: mittig angeschweißter PE-Stutzen
- maximale Anschlussdimension:
DN1000: DN/OD630,
DN800: DN/OD400,
DN600: DN/OD315
- ohne Gehrungsschnitte am Stutzen
Schachtabdeckung
Sie können Ihren Steilschacht mit den verschiedenen Abdeckungen von GEOplast begehbar, PKW befahrbar oder LKW befahrbar machen!