Direkt zum Inhalt
Produktionsbetrieb aus Österreich
Einbaubild Retention

RETENTION

Rückhaltung von Regenwasser

Das Thema Retention/Regenwasserrückhaltung gewinnt immer mehr an Bedeutung, vor allem bei neu bebauten Gebieten. Mit den GEOplast-Retentionstanks wird das im Speichertank gesammelte Regenwasser mittels einer Retentionsdrossel langsam und verzögert an das Kanalnetz abgegeben. Dies dient vor allem der Kanalentlastung und verringert die Gefahr von Hochwasser.

Verschiedenste Tanktypen aus dem GEOplast-Sortiment können als Retentionsspeicher verwendet werden. Optional kann auch die Nutzung des Regenwassers integriert werden und die Tankanlage zusätzlich mit Filter- und Pumpentechnik nach Wahl ausgestattet werden.

Bestandteile

Eine einsatzbereite Regenwasserrückhaltungsanlage von GEOplast setzt sich zusammen aus:

  • einem GEOplast-Wassertank, wählbar je nach Bauart und benötigtem Retentionsvolumen
  • einer Tankabdeckung in der erforderlichen Lastklasse,
  • eine Retentionsdrossel mit der vorgegebenen Durchflussmenge, je nach Anlage.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit die Retentionsanlage mit einer Regenwassernutzungsanlage zu kombinieren. Hierfür benötigen Sie noch zusätzlich zu den oben genannten Punkten eine Pumpe, um das Wasser aus dem Tank entnehmen zu können. Legen Sie fest, wie viel Wasser für die Gartenbewässerung gespeichert und ab welcher Menge es in den Kanal geleitet werden soll. In der Grafik können Sie sehen, dass alles unter dem Anschluss für die Retentionsdrossel zur Bewässerung genutzt wird.

 

Zur noch einfacheren Auswahl, haben Sie die Möglichkeit aus mehreren Standard-Komplettpaketen zu ordern: 

zur Paketübersicht

Retention Erklärung
Abdeckung
Abdeckung
Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Abdeckungen:

mehr

GEOfilter
Filter
Mehr zum Thema Filtersysteme finden Sie hier:

mehr

Tauchpumpe
Pumpe
Möchten Sie das Aufgefangene Regenwasser für Ihren Garten nutzen, so benötigen Sie eine Pumpe, um das Wasser entnehmen zu können. Weitere Infos rund um unsere Pumpensysteme finden Sie hier:

mehr

Drossel
Drossel
Je nach Retentionsdrossel wird eine geringere bzw. größere Menge an Wasser an das Kanalnetz abgegeben. Nähere Informationen erhalten Sie weiter unten auf der Seite.
Flachtank und Poseidon
Tank
Kugeltank, Flachtank oder Doppelwandtank - erfahren Sie hier mehr über die unterschiedlichen Tankformen und -Volumen:

mehr

Anwendungsbereiche

Regenwasserrückhaltung
zur Kanalentlastung

Zum Einsatz als Regenwasserrückhaltebehälter können verschiedene Tanks aus dem GEOplast-Sortiment –  je nach benötigter Bauart und erforderlichem Retentionsvolumen – eingesetzt werden.
Abhängig von der erforderlichen Durchflussmenge kann der Tank mit einer von drei verschiedenen Retentionsdrosseln ausgestattet werden, die je nach Anwendung einfach vor Ort am Speicher montiert wird und das Regenwasser zeitverzögert an den Kanal abgibt. 

Regenwasserrückhaltung
mit Regenwassernutzung

Ein doppelter Nutzen entsteht, wenn der GEOplast-Speicher sowohl zur Retention als auch zur Regenwassernutzung verwendet wird. Dafür wird das Volumen des Speichers ein wenig größer gewählt, damit neben dem benötigten Rückhaltevolumen auch noch ein Teil des Regenwassers z.B. zur Gartenbewässerung genutzt werden kann. Hier können die bewährten Filter- und Entnahmesysteme mit unterschiedlicher Pumpentechnik aus dem GEOplast-Zubehörprogramm für Regenwassernutzung verwendet werden.

Aufbau Retentionsdrossel

GEOplast-Retentionsdrosseln sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, die die verzögerte Abgabe des rückgehaltenen Regenwassers mit einer – je nach Version – einstellbaren Durchflussmenge von 0,5 bis 3,85 Liter pro Sekunde durchführen. 

Die im Bausatz enthaltene Schwimmkugel und der mitgelieferte Filtersiebeinsatz sorgen für die Aufnahme von vorgereinigtem Wasser in die Drossel. Die erwünschten Durchflussmenge kann je nach Type der Retentionsdrossel stufenlos oder mittels direkter Reduzierung des Drosseldurchmessers durchgeführt werden. 

Detailbild Retentionsdrossel
Durchfluss
Durchmesser für Retentionsdurchfluss
Drossel
Je nach Retentionsdrossel kann mehr oder weniger Wasser in den Kanal geleitet werden. Diese kann in einem bestimmten Rahmen (siehe Angabe bei jeweiliger Drossel) individuell eingestellt werden.
Sieb
Das feinmaschige Sieb hindert kleine Schmutzpartikel am Eindringen in die Retentionsdrossel.
Schwimmkugel
Die Schwimmkugel treibt mit dem an ihr befestigten Sieb an der Wasseroberfläche, sodass die Retentionsdrossel stets 10cm unterhalb der Wasseroberfläche das sauberste Wasser bezieht.

Übersicht Retentionsdrosseln

FAQ

Wie viel L/s Regenwasser darf ich in meinen Kanal ableiten?

Je nach Region und Gemeinde gibt es unterschiedliche Vorgaben. Um Ihre Abgabemenge zu ermitteln, wenden Sie sich daher bitte an Ihre Gemeinde. 

Welches Rückhaltevolumen muss mein Speicher haben?

Eine fachgerechte und perfekt auf Sie abgestimmte Bedarfsberechnung erhalten Sie von Ihrem Baumeister bzw. Planer. Beachten Sie die vorherige Absprache mit Ihrer Gemeinde, da diese Auflagen haben, wie viel Liter Wasser in den Kanal abgegeben werden darf.

Wie wird die Retentionsdrossel eingestellt?

Eine detaillierte Beschreibung zu der Einstellung unserer Retentionsdrosseln finden Sie in der mitgelieferten Einbauanleitung. 

Hier können Sie sich die Anleitung auch online ansehen:

Einbauanleitung Retentionsanlage

Auf welcher Höhe muss die Retentionsdrossel am Tank montiert werden, um das erforderliche Rückhaltevolumen zu erreichen?

Weitere Informationen zu den verschiedenen Höhen finden Sie in unserer Einbauanleitung:

Einbauanleitung Retentionsanlage

Wie wird die Retentionsdrossel am Tank montiert?

Um die Drossel korrekt am Tank zu montierten wird vor Ort das passende Gefälle Richtung Kanal ermittelt. Mittels inkludiertem Zubehör wird die Retentionsdrossel am Tank montiert.

Hierfür wird der Tank aufgebohrt und mit einer Dichtung versehen. Die Drossel wird eingesetzt und abschließend das Rohr Richtung Kanal angeschlossen.

 

Mehr Informationen benötigt?
Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen!

Kundentyp

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.